Dreschflegel Bio-Saatgut

Rezepte: Knollensellerie - Bleichsellerie - Schnittsellerie

Waldorfsalat
Die berühmteste Verwendung ist wohl im Waldorfsalat. Hierzu kann man Sellerie-Knollen fein raspeln und dann roh oder kurz angedünstet mit Obst mischen. Gern nimmt man dafür Apfel- oder Birnenstücke, Mandarinenschnitze oder auch Ananasstücke. Dazu kommen kurz gehackte Walnüsse, dann wird er mit etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Honig abgeschmeckt. Die Zitrone ist schnell beizugeben, da sie ein Verfärben der rohen Knollenteile verhindert.


Würzkraut
Mit kleingeschnittenen Blättern würze ich gerne verschiedene Suppen.


Vegetarische Beilage
Die Knolle kann man geschält in Scheiben schneiden, diese weichdünsten und dann gesalzen und paniert in der Pfanne ausbacken.


Selleriestangen
Selleriestangen kann man kleingeschnitten und gedünstet an eine Pilzsoße geben und mit Käse überbacken servieren.


Gerne nehmen wir auch Anregungen von Küchenpraktikern entgegen, um sie hier zu veröffentlichen. Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte für Gemüsegerichte. Achtung: Aus Büchern, Zeitschriften oder dem Internet entnommene Rezepte dürfen nicht eingereicht werden!

Einsendungen an: Ludwig Watschong »»


Übersicht Rezepte »»

© Dreschflegel 2017 | Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutzerklärung | nach oben nach oben