Dreschflegel Bio-Saatgut

Rezepte: Gazpacho

Kalte Gemüsesuppe aus Spanien
(herzlichen Dank an Catherina Merx vom Schaugarten Schönhagen)

Das Gemüse in feine Würfel schneiden (Ich nehme die 3mm Scheibe vom Fleischwolf, weniger Arbeit und geschmacklich kein Unterschied) und in eine Schüssel geben.

Tomatenpüree mit Gemüsebrühe, Essig, Öl, Knoblauch und Chili vermischen und über das Gemüse geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und richtig kalt (auf Eis) servieren.

Ich esse dazu geröstetes Bauernbrot, mit Knoblauch abgerieben, leicht gesalzen und mit Olivenöl beträufelt. Super an heißen Hochsommertagen!

Zutaten für 6 Portionen:

  • ½ kg Kirschtomaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Zehen Konblauch, zerdrückt
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 750 ml passierte Tomaten (am besten Fleischtomaten nehmen)
  • 250 ml kalte Gemüsebrühe
  • 75 ml Olivenöl
  • 50 ml weißer Balsamico
  • Salz, Zucker, Cayennepfeffer oder frische Chili, Zucker

Gerne nehmen wir auch Anregungen von Küchenpraktikern entgegen, um sie hier zu veröffentlichen. Schicken Sie uns Ihre Lieblingsrezepte für Gemüsegerichte. Achtung: Aus Büchern, Zeitschriften oder dem Internet entnommene Rezepte dürfen nicht eingereicht werden!

Einsendungen an: Ludwig Watschong »»


Übersicht Rezepte »»

© Dreschflegel 2017 | Kontakt | Impressum | Sitemap | Datenschutzerklärung | nach oben nach oben